Musikverein Harmonie Bösingen e.V.

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
E-Mail Drucken PDF

Zum Oktoberfestbeginn werden für das Heimspiel des FC Bayern München traditionell Musikkapellen eingeladen, um im Fußballstadion zu spielen.

Unser musikalischer Leiter und Vollblut-Bayern-Fan Gerhard Nesselhauf hat sich beim FC Bayern für den großen Auftritt beworben. Der Musikverein bekam die Einladung, und so ging es am Samstag, 17.09.2016, um 8 Uhr mit dem Bus Richtung München zum Fußball-Bundesligaspiel des FC Bayern gegen den FC Ingolstadt. Nach einem kurzen Treffen mit der Musikkapelle aus Marzoll, die auch eingeladenen wurde, ging es los.

Um 14.35 Uhr betraten wir durch den nördlichen Versorgungstunnel den Rasen und marschierten Richtung Osttribüne. Nach 15 Minuten Spielzeit ging es zurück in die Katakomben der Arena. Zehn Minuten vor Anpfiff kamen erneut beide Kapellen auf den Platz und versammelten sich vor der Haupttribüne. Dort spielten wir, während sich die Profis im Hintergrund aufwärmten, gemeinsam den "Bayerischen Defiliermarsch".

Anschließend schauten alle Musikerinnen und Musiker auf reservierten Plätzen das bayerische Derby an, das die Bayern dank eines souveränen Manuel Neuer mit 3:1 für sich entschieden.

Archiv